ZU MEINER PERSON

 Geb. 1982 in Starnberg, Mutter einer Tochter.
Nach der ersten Ausbildung als Masseurin und medizinischen Bademeisterin war ich auf der Suche nach mehr Verständnis für den menschlichen Körper, einem Meisterwerk aus anatomischen Strukturen und physiologischen Vorgängen!
Die Osteopathie bietet mir die Möglichkeit Zusammenhänge zu verstehen und ist ein wunderbares Handwerk, um Zugang zum Körper zu finden und diesen zu behandeln.

AUSBILDUNG UND ERFAHRUNG

  •  Seit 2019 Kursleiterin für Beckenbodengymnastik
  • Seit 2012 tätig als Heilpraktikerin- Schwerpunkt Osteopathie
  • 2015-2016 Hospitantin am Europäischen Kolleg für Osteopathie
  • 2009-2014 fünfeinhalb-jährige Osteopathieausbildung am Europäischen Kolleg für Osteopathie (COE) in München
  • 2007 amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktikerin nach zweijähriger Ausbildung am Zentrum für Naturheilkunde ZFN in München
  • Seit 2004 tätig als Masseurin in verschiedenen Praxen
  • 2003 Examen zur Masseurin und medizinischen Bademeisterin in Bad Windsheim

PATIENTENINFO

 Eine osteopathische Behandlung dauert etwa eine Stunde.
Die Behandlungskosten betragen 85 Euro für eine Sitzung.
Für die Kostenübernahme fragen Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse nach, einige übernehmen einen erheblichen Anteil der Behandlungskosten. Private Kranken- bzw. Zusatzversicherungen übernehmen in der Regel die Kosten, wenn Heilpraktikerleistungen in vollem Umfang, im Vertrag eingeschlossen sind. Es wird über die Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GeBüH) abgerechnet.
Die Osteopathie ist keine Alternative zur konventionellen Medizin. In einigen Fällen wird zusätzlich die Behandlung der klassischen Medizin erforderlich.

BECKENBODENKURSE

 Beckenboden in Bewegung

Der Beckenboden als Bewegungszentrum verleiht unserem Körper Stabilität. Durch Faszienzüge ist er verbunden mit Beinen, Rücken, Bauch, dem ganzen Körper. Die dadurch entstehenden Muskelketten sind Ursache jeder eleganten, kraftvollen und ergonomischen Bewegung. Gleichzeitig kann der Beckenboden (vor allem der weibliche) aufgrund unserer Anatomie und Lebensweise eine Schwachstelle in unserem System darstellen. Beckenbodenschwäche und die daraus resultierenden Beschwerden sind weit verbreitet, werden aber selten angesprochen. Betroffene sind sich häufig nicht sicher, ob sie ihren Beckenboden spüren können und die Übungen richtig machen.
Ziel des Kurses ist es, die Wahrnehmung des Beckenbodens zu schulen, um das gezielte Ansprechen der Beckenbodenmuskulatur zu ermöglichen. Es werden Kraft, Entspannungs-, und Dehnübungen eingeübt.
Sie erleben im Kurs, wie Sie mit aktiven Beckenboden gehen, sitzen, stehen, heben und Treppen steigen. Wenn der Körper in der Lage ist, sich dynamisch und natürlich aus dem Becken heraus zu bewegen, dann ist das ein Üben nebenbei, das hervorragend in den Alltag integriert wird.

KURSORTE

 Hagenstraße 9
90461 Nürnberg

www.yoga-im-blauen-haus.de


Donnerstag 10:00 - 11:10
und
Karl-Grillenberger-Straße 1
90402 Nürnberg

www.diefamilienbande.de/mamakurse/rueckbildungsgymnastikkurs.html


Der Kurs wird als Präventionskurs von den Krankenkassen unterstützt.

WEBSITE

 Link zur Website Barbara Wenning-Bahr

 

KONTAKT

Sie haben eine Anfrage, möchten Kontakt aufnehmen. Bitte benutzen/senden Sie das Formular, Ihre Anfrage wird direkt weitergeleitet.
Kontaktformular

 

IMPRESSUM UND AGB

 Barbara Sophie Wenning- Bahr
Heilpraktikerin
Navuna House
Hagenstraße 9
90461 Nürnberg

Verantwortlich für die Homepage:
Barbara Sophie Wenning-Bahr
Hagenstraße 9
90461 Nürnberg

Kontakt:
Telefon: +49 (0)1573 788 91 04
E-Mail: wen.ning@gmx.de