WER BIN ICH?

 Elke Spruck

1963 geboren in Treuchtlingen
Mutter von drei erwachsenen Kindern
Kinderkrankenschwester und Lehrerin für Pflegeberufe

Ausbildung, Weiterbildungen

  • Kinderkrankenschwester und Lehrerin für Pflegeberufe mit langjähriger Tätigkeit an der Cnopf'schen Kinderklinik Nürnberg.
  • Verschiedene Weiterbildungen im Bereich der Ersten Hilfe bei Kindernotfällen u. a. bei der ERC (European Resuscitation Council)
  • Seit 2002 selbständige Kursleiterin für Erste Hilfe Kurse bei Kindernotfällen - in Zusammenarbeit mit dem Klabautermann e. V. (am Klinikum Nürnberg Süd)
  • Erste Hilfe Kurse bei Kindernotfällen für Eltern, Großeltern, Babysitter, Betreuer*innen von Kindergruppen, Tagespflegepersonen, Erzieher*innen …
  • Meine speziellen Inhouse Kurse finden in Kindertagesstätten, Schulen, Familienzentren, Volkshochschulen usw. statt

WORUM ES GEHT?

 „Unfallverletzungen sind eine der größten Gesundheitsgefahren für Kinder und Jugendliche   [ …]. Im Mittel müssen jährlich rund 200 000 Kinder unter 15 Jahren wegen einer schweren Verletzung im Krankenhaus stationär behandelt werden.“ (kindersicherheit.de/fachinformationen/unfallstatistiken.html)

Zusätzlich können im Kindesalter Notfälle durch akute Erkrankungen, wie z. B. Fieberkrampf, Pseudokrupp, Hirnhautentzündung, Allergien o. ä. , auftreten.

Viele Kindernotfälle  sind durch Sicherheitsmaßnahmen vermeidbar. Deshalb sind das Erkennen und Vermeiden von Gefahrensituationen ein Schwerpunkt meiner Erste Hilfe Kurse bei Kindernotfällen. Tritt doch eine Notfallsituation auf, ist die Versorgung des Kindes, gerade während der ersten Minuten - also durch den Ersthelfer - entscheidend, oft sogar lebensrettend.

Oft reichen einfache Erste Hilfe Maßnahmen aus, die aber bei Kindern alters- und entwicklungsgerecht eingesetzt werden müssen, denn Kinder sind keine "kleinen Erwachsenen".

ERSTE HILFE AM KIND KANN ERLERNT WERDEN!!!
WISSEN NIMMT IN NOTFALLSITUATIONEN ANGST UND UNSICHERHEIT!!!
WER AUSGEBILDET IST, BLEIBT IM NOTFALL RUHIGER UND KANN SO BEHERZTER EINGREIFEN!!!

WAS IST ZIEL DER KURSE?

 Meine "Erste Hilfe Kurse bei Kindernotfällen"

  • geben Ihnen das notwendige Wissen und damit die nötige Sicherheit zum situationsgerechten Handeln.
  • richten sich an Eltern, Großeltern, Babysitter, Betreuer*innen von Kindergruppen, Tagespflegepersonen, Erzieher*innen …
  • sind spezielle Inhouse Kurse und finden in Kindertagesstätten, Schulen, Familienzentren, Volkshochschulen usw. statt.
  • finden im Umkreis von ca. 100 km um Hilpoltstein (Rothsee) herum statt.

WARUM EIN SPEZIELLER KURS?

 In meinen Erste Hilfe Kursen bei Kindernotfällen lernen Sie:

Schnell Erkennen
Kontrolle von Bewusstsein, Atmung und Herz-Kreislauf-Funktion – speziell bei Kindern.
Erkennen von speziellen Krankheitssymptomen und (lebens)bedrohlichen Zuständen bei Kindern.

Richtig Reagieren
Durch fundiertes Hintergrundwissen – denn meine Erste Hilfe Kurse bei Kindernotfällen sind nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen speziell auf die Anatomie von Kindern ausgelegt.

Alle 5 Jahre werden die allgemein gültigen Richtlinien für die Wiederbelebungsmaßnahmen durch die ERC (European Resuscitation Council)  erneuert. Diese bilden die Grundlage für meine Erste Hilfe Kurse bei Kindernotfällen.

Sicher Handeln
Alle lebenswichtigen Handgriffe werden an 8 naturgetreuen Puppen praktisch geübt (4 Säuglings- und 4 Juniorpuppen).
Durch praktische Übungen gewinnen Sie Sicherheit und können im Ernstfall beherzter eingreifen.

Leben retten
Es kann schwerwiegende Folgen für ein Kind haben, wenn bei einem Notfall Maßnahmen ergriffen werden, die eigentlich nur bei einem Erwachsenen angewendet werden dürfen – denn:

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen!

WELCHE KURSE GIBT ES?

 Zentrale Inhalte aller Kurse:

  • Erkennen einer Notfallsituation und  allgemein richtiges Verhalten bei Notfällen
  • Kontrolle der Vitalfunktionen bei Kindern in den verschiedenen Altersstufen
  • Allgemeine Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Atemstörungen, Herz-Kreislauf-Störungen bei Kindern in den verschiedenen Altersstufen (mit praktischen Übungen)
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Säuglingen und Kindern in den verschiedenen Altersstufen (mit praktischen Übungen)

Der Kompaktkurs – Dauer: 3 Stunden
für alle, die bereits einen Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen besucht haben und ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Richtige Vorgehensweise bei speziellen Notfallsituationen:

  • Schädel-Hirn-Trauma einschl. Versorgung einer Kopfplatzwunde
  • Verlegung der Atemwege z. B. durch Fremdkörper
  • Insektenstiche im Mund-Rachen-Raum
  • Elektrounfälle
  • Ertrinkungsunfälle

Der Grundkurs – Dauer: 5 Stunden
für alle, die grundlegende Kenntnisse im Bereich der Ersten Hilfe bei Kindernotfällen erlangen wollen.

Richtige Vorgehensweise bei speziellen Notfallsituationen:

  • Krampfanfällen z. B. durch Fieber
  • Hirnhautentzündung
  • Schädel-Hirn-Trauma einschl. Versorgung einer Kopfplatzwunde
  • Verlegung der Atemwege z. B. durch Fremdkörper
  • Vergiftungen
  • Notfälle durch entzündliche Erkrankungen der Atemwege (Pseudokrupp, spastische Bronchitis)
  • Insektenstiche im Mund-Rachen-Raum einschl. allergischer Schockreaktionen
  • Elektrounfälle
  • Ertrinkungsunfälle
  • Plötzlicher Kindstod
  • Verbrennungen / Verbrühungen

Der XXL-Kurs - Dauer: 8 Stunden
Für alle, die erweiterte Kenntnisse im Bereich der Ersten Hilfe bei Kindernotfällen erlangen wollen.

Zusätzliche Inhalte zum Grundkurs:

Richtige Vorgehensweise bei speziellen Notfallsituationen durch akute und chronische Erkrankungen wie z. B.:

  • Diabetes mellitus
  • Lungenentzündung
  • Asthma bronchiale
  • Magen - Darm - Infekt

Allgemeine Wundlehre und Wundbehandlung einschl. praktischer Übungen:

  • Von der Schürfwunde bis zu bedrohlich blutenden Wunden
  • Stumpfes Bauchtrauma
  • Fremdkörper in Wunden / im Auge
  • Blutungen aus Körperöffnungen
  • Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates (z. B. Knochenbrüche)
  • Hitze- und Kälteschäden (Sonnenstich, Hitzschlag, Unterkühlung…)

Bei alle Kursen erhalten Sie ausführliches Informationsmaterial und eine Teilnahmebescheinigung.

WAS BIETE ICH SONST NOCH AN?

 Erste Hilfe Kurse für Eltern von früh- und neugeborenen und/oder chronisch kranken Kindern

Einzeleinweisungen Reanimation für Eltern in besonderen Situationen

Elternabende / Vorträge in Kindertagesstätten mit den Themen:

  • „Infektionskrankheiten in Kindertagesstätten und Schulen“
  • „Kranken Kinder brauchen Pflege“
  • „Workshop Wunden und Verletzungen“

Erste Hilfe Kurse für Kinder (ab ca. 5 Jahren) in Kindertagesstätten / Grundschulen

 

KONTAKT

Sie haben eine Anfrage, möchten Kontakt aufnehmen. Bitte benutzen/senden Sie das Formular, Ihre Anfrage wird direkt weitergeleitet.
Kontaktformular

 

IMPRESSUM UND AGB

 Angaben gemäß § 5 TMG
Elke Spruck
Beim Hollerbusch 21
91161 Hilpoltstein

Vertreten durch:
Elke Spruck

Kontakt:
Telefon: 09174-492700
Fax: 09174-9719940
E-Mail: espruck@t-online.de

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Website Impressum erstellt durch impressum-generator.de von der Kanzlei Hasselbach